Dr. Christoph Rehkamp
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • 1996 bis 2002 Studium der Medizin an der Justus-Liebig Universität in Gießen
  • 2002 bis 2004 Assistenzarzt/Stationsarzt der HNO-Abteilung und der Anästhesie-Abteilung am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz
  • 2004 bis 2007 Geschwader- und Taucherarzt in Olpenitz und in Kiel
  • 2007 Promotion zum Doktor der Medizin
  • 2007 Januar bis April Weiterbildung in den USA u.a. Hospitation am Department of ENT (Ear, Nose and Throat) am Naval Medical Center Portsmouth, Virginia, USA
  • 2007 bis 2009 Assistenzarzt/Stationsarzt der HNO-Abteilung, Kopf- und Halschirurgie, Allergologie am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz
  • 2010 Weiterbildungsarzt in der HNO-Praxis Erbach/Odenwald
  • 2010 bis 2012 Geschwader- und Taucherarzt in Rostock
  • seit 2011 Facharzt für Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde
  • 2012 bis 2013 angestellter HNO-Arzt der Überörtlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Oehne, Asmuss und Hummel
  • seit Januar 2014 Überörtliche Gemeinschaftspraxis mit Sönke Asmuss als Nachfolger von Dr. Oehne mit zwei Standorten in Flensburg und einem in Kropp
  • seit Januar 2015 HNO-Gemeinschaftspraxis mit Sönke Asmuss im medicum im CITTI-PARK Flensburg

Zertifikate Dr. Christoph Rehkamp

Fortbildungen Dr. Christoph Rehkamp

Mitgliedschaften Dr. Christoph Rehkamp

  • Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
  • Deutscher Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte
  • DGFAN – Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch